Sonntag, 21. September 2014

Fickle Heart

Justyna Lorkowska hat gestern ein e-book, in Zusammenarbeit mit Malabrigo raugebracht, und ich durfte ein Design davon testen. Dieser wunderschöne Hoodie ist aus Malabrigo Rios in der Farbe Lettuce gestrickt. Das Highlight ist der supertolle Zopf auf dem Rücken. Der Cardigan wird von oben nach unten, an einem Stück mit Set-in-Sleeves gestrickt. Ich hab meine Jacke fast jeden Tag an, den sie ist so schön weich und kuschelig und grün ist eine meiner Lieblingsfarben.





Details:
Anleitung: Fickle Heart von Justyna Lorkowska
Garn: Malabrigo Rios in der Farbe Lettuce
Garnverbrauch: 6,2 Stränge
Nadelstärke: Nr. 5, für Bündchen und Blenden Nr. 4,5
Beginn: 20. August 2014
Beendet: 30. August 2014

Mittwoch, 3. September 2014

Japanese Sleeves

Seit gestern gibt es die Anleitung des Japanese Sleeves Sweater bei Raverly zu kaufen. Ich durfte den Pullover teststricken, und ich finde das Ergebnis einfach nur toll. Als ich meinen ersten gestrickt habe, kam mir in den Sinn, das der Pullover mit roten Streifen bestimmt auch toll aussieht, und ich konnte die Finger dann einfach nicht von den Nadeln lassen. Nummer eins habe ich gestrickt aus Madelinetosh Merino Light in der Farbe Silver Fox und Malabrigo Sock in der Farbe Cote d´Azure. Den Zweiten habe ich aus Malabrigo Sock in Natur und Raverly Red gemacht. Dabei hab ich festgestellt, das ich unbedingt noch eine Strickjacke aus Rios in Raverly Red brauche. Das ist das schönste Rot, das ich seit langem gesehen hab!! Trotzdem würde ich gerne mal Handgefärbte Garne aus Deutschland ausprobieren. Es sollte nicht zu teuer sein, und ich mag lieber Semi Solids. Habt ihr einen guten Tip für mich? Wollmeise wollte ich auch schon ausprobieren. Aber ich muß sagen, das es mir etwas zu blöd geworden ist. Der Shop ist immer leer, und ich hab einfach nicht die Zeit, bei den Updates vor den Computer zu sitzen. Also wenn ihr einen Tipp für mich habt dann schreibt mir doch ein Kommentar.