Posts mit dem Label Creadienstag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Creadienstag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 5. Mai 2015

Spring Stripes

Spring Stripes ist da und hoffentlich auch der Frühling! Wobei wir ja nicht schimpfen dürfen. Wir hatte ein paar sehr schöne Tage und es soll ja auch noch richtig heiss werden heute! Jedenfalls, falls es noch mal etwas frischer wird, oder wenn ihr was bequemes und sportliches für den Abend braucht, wäre das vielleicht das richtig Projekt. Dieser Post geht jetzt zum Creadienstag.
Größen: 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44, 46, 48, 50. Gezeigt auf dem Foto in Gr. 38 mit einer 92 cm Brust. 
Fertige Maße: 
Brust: 77½ (82½, 87½, 92½) (97½, 102½, 107½) (112½, 117½, 122½) cm; 
Gesamtlänge: 60 (60, 61½, 62) (62¾, 63¼, 64) (64½, 64½, 65¼); 
Tiefe des Armausschnitts: 16 (17, 17½, 18) (18¾, 19¼, 20) (20½, 20½ 21¼) cm; 
Ärmellänge: 30 (30, 31, 31) (32½, 32½, 33½) (33½, 35, 35) cm;
Oberer Armumfang: 28¾ (29½, 30, 32) (34, 36¾, 39½) (42, 43, 45) cm; 
Material: Garn: Cascade Yarn Sport (50g /150 m): 4 (4, 4, 5), (5, 5, 6) (6, 7, 7) Stränge Farbe A , 1 (1, 1, 1) (1, 1, 1) (1, 1, 1) Strang Farbe B, 2 (2, 3, 3) (3, 4, 4) (4, 4, 4) Stränge Farbe C. Farben auf dem Bild: Farbe A: Silver Gray, Farbe B: Anis, Farbe C: Navy Blue 
Stricknadeln: 4 mm Rundstricknadel und 3,5 mm Rundstricknadel. Falls für die Ärmel gebraucht werden: ein Nadelspiel Nr. 4 mm und 3,5 mm. 
Sonstiges: Maschenmarkierer, Wollnähnadel, evtl. Reihenzähler. Häkelnadel, Wollrest für den provisorischen Anschlag und zum Stilllegen der Maschen oder einen Maschenhalter.
Maschenprobe: 22,5 Maschen und 32 Reihen = 10 cm in glatt rechts, nach dem Waschen und Trocknen mit 4 mm Stricknadeln. Ich stricke sehr fest, deshalb bitte die Zeit nehmen um die Maschenprobe zu überprüfen und ggf. dickere oder dünnere Nadeln verwenden. 
Der Pullover wird von oben nach unten, an einem Stück gestrickt. Er ist komplett ohne Nähte gearbeitet. Für die Ärmel werden rund um den Armausschnitt Maschen aufgenommen und mit verkürzten Reihen die Armkugel gearbeitet. Das Vorder- und Rückenteil wird bis zu den Armausschnitten Separat gearbeitet und dann zur Runde geschlossen.











Dienstag, 28. April 2015

Polaimon

Mein neues Tuch Polaimon ist seit gestern bei Ravelry erhältlich! Ich möchte mich hier auch auf diesem Wege noch einmal bei meinen Testerinnen bedanken, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen und immer sehr geduldig mit mir sind!!! DANKE!
In der Ravelry Gruppe Podcasting auf deutsch,haben Elli und Manu von Stadt Land Wolle einen melknits KAL organisiert, was mich natürlich sehr, sehr freut. Also wer noch Lust hat mitzumachen, es geht am 1. Mai los und die erste Verlosung findet dann am 1. Juni statt. Der KAL hat kein offizielles Ende. Es wird einfach gestrickt bis der Arzt kommt. Ich bin auch fleißig am mitlesen und freu mich, das doch einige teilnehmen !!!!!! Und jetzt ab damit zum Creadienstag



Fertige Maße: 
160 cm, gemessen von Seite zu Seite und 65 cm tief, gemessen am tiefsten Punkt, in der Mitte des Tuchs, nach dem Spannen. 
Material: 
Garn: Madelinetosh Merino Light (100% Merino 100 g / 384 m), Farbe A: 100 g / 384 m, Farbe B: 45 g / 172 m. 
Nadeln: Rundstricknadel Nr. 4 mm. 
Sonstiges: 4 Maschenmarkierer, Wollnähnadel und eventuell einen Reihenzähler. 
Maschenprobe: 20 Maschen und 32 Reihen = 10 x 10 cm, in glatt rechts, nach dem Spannen. Die Maschenprobe ist nicht wichtig bei diesem Projekt. Eine andere Maschenprobe kann allerdings ein größeres oder ein kleineres Tuch ergeben und der Garnverbrauch ändert sich.

Dienstag, 18. November 2014

Green Leaf Cardigan

Ich freu mich! In den letzten Wochen habe ich diese Jacke aus Malabrigo Merino Worsted gestrickt, eine Anleitung dafür geschrieben und in acht verschiedenen Größen ausgerechnet. Der Test läuft, und so wie es aussieht, klappt alles wunderbar. Die Anleitung für diesen Cardigan wird es ab dem 28. Dezember auf Raverly zu kaufen geben. Ich muß zugeben, das ich etwas stolz bin, denn eigentlich bin ich mit Mathe absolut auf Kriegsfuß gestanden. Aber in diesem Zusammenhang, macht es sogar richtig Spaß!!! (Ich hätte im Leben niemals gedacht, das diese Worte jemals aus meinem Munde kommen, aber ja, Mathe kann Spaß machen) Jedenfalls ist die nächste Jacke schon auf den Nadeln, und eigentlich hätte ich noch ganz viele Teststricks die fertig sind. Aber die werde ich euch im laufe der nächsten Wochen alle noch zeigen. 


Dienstag, 19. August 2014

Fine Tune

Schon eine ganze Weile fertig, ist dieser Loop von Joji Locatelli. Ich mag diesen Schal unheimlich gerne. Es hat Spaß gemacht ihn zu stricken, und jeder hat dieses Teil bestimmt auch nicht.  Dieses Projekt ist ideal, wenn ihr noch ein paar Wollreste daheim liegen habt. Also eigentlich für alle die Stricken :-)) Ich habe meinen Loop aus Skein Top Draw Sock (grau), und Resten aus Malabrigo Sock ( pink und lila) und Madelinetosh Merino Light ( dunkelblau und gelb) gestrickt.
Die Anleitung dafür gibt es hier. Und jetzt ab damit zum Creadienstag und zur Stricklust


Dienstag, 12. August 2014

Aktuelles Projekt Zippety

Heute gibt´s mal was aktuelles! Ich habe gestern einen Teststrick beendet, den ich aber noch nicht zeigen darf, und kann jetzt an meinem Zippety weiterarbeiten. Die Farbe ist doch der Hammer. Bei Fischer Wolle gibt es seit kurzem von Schachenmayr neue Merinowolle in verschiedenen Stärken. Ich musste natürlich gleich mal was davon ausprobieren. Und nachdem ich bei Raverly die tolle Strickanleitung von Hannah Maciejewska gewonnen habe, hat sich das zufälligerweise angeboten. Und bei ihrem Herbst KAL bin ich auch dabei.
Bei uns ist das Wetter im Moment so, daß man solche Pullover wohl bald wieder brauchen wird!! Und jetzt ab damit zum Creadienstag

Dienstag, 15. Juli 2014

Looking Back


Dieser Pullover ist nicht nur von vorne ein Traum, von der Rückseite ist er ein richtiges Highlight! Theoretisch könnte man den Pulli auch umdrehen, und ihn als Jacke tragen. Gestrickt ist er aus Malabrigo Rios in der Farbe Azul Profondo mit Nadelstärke Nr. 5. Als das Päckchen mit der Wolle angekommen ist, hat es mir fast die Sprache verschlagen ( was nicht allzu oft vorkommt) denn das ist das schönste Blau, das ich an einem Wollstrang je gesehen habe. In dieser Farbe muß definitiv noch ein Teil her. 
Dieser Post geht jetzt zum Creadienstag und zur Stricklust







Dienstag, 17. Juni 2014

Jenica Hoodie

Da ich meinen Jenica Hoodie in der Waschmaschine zu heiß gewaschen habe, musste ich mir einen Neuen stricken. Ich hab keine Ahnung was mich an diesem Tag geritten hat. Anstatt dem Wollwaschgang habe ich Kochwäsche eingestellt. Das hat meine Jacke dann leider nicht überstanden. Sie würde jetzt nicht mal mehr einem Kleinkind passen und ist total verfilzt. Aber endlich habe ich meine heißgeliebte Jacke wieder und freu mich wie Bolle. Wie ihr seht, war Rudi, unser Hund, während der Fotos in Spiellaune und wollte dringend bespasst werden. Oder er hat zu viel Germanys next Topmodel geschaut und will auch vor die Linse. Jedenfalls ließ er sich nicht einmal mit Leckerlis davon abhalten!
Gestrickt habe ich mal wieder mit Sidney von Fischer Wolle und Nadelstärke Nr. 5
Und jetzt ab zum Creadienstag

Ges














Dienstag, 20. Mai 2014

Old Romance

Und noch ein Projekt, das ich euch noch nicht gezeigt habe. Old Romance von Joji Locatelli. Wieder mal eine völlig andere Konstruktion. Zuerst werden die beiden Laceteile gestrickt. Dann werden die Maschen am Rand der Spitze aufgenommen und dann erst mal die Ärmel mit verkürzten Reihen gestrickt. Ein großer Vorteil, denn die ungeliebten Ärmel sind gleich mal am Anfang gestrickt. Hat super viel Spaß gemacht und wird bestimmt noch mal gestrickt!




Den Laceteil habe ich mit Nadelstärke Nr. 3 in Regia Silk gestrickt und den Rest mit Madelinetosh Merino Light in der Farbe Ink mit Nadelstärke Nr. 3,5. Und jetzt ab damit zum Creadienstag

Dienstag, 13. Mai 2014

Sierra Current

Ein Teststrick für Maria Olson auf Raverly ist fertig geworden. Die Jacke hat von unten her schöne Lacedetails und wird zum großen Teil kraus rechts gestrickt. Die Anleitung soll ende Juni erscheinen. Wenn jemand vor hat, diese Jacke zu stricken, dann unbedingt vorher eine Maschenprobe machen und diese auch waschen. Denn kraus rechts dehnt sich nach dem waschen enorm. Zumindest bei mir! Ich habe mit MillaMia Merino Naturally gestrickt in der Farbe Forgot me not. Es wird mit Nadelstärke Nr. 4 gestrickt und ist eine bottom-up Konstruktion. Und nun ab damit zum Creadienstag





Dienstag, 28. Januar 2014

Spring


Endlich habe ich es geschafft an meinem Pullover die Fäden zu vernähen und ihn ein Bad nehmen zu lassen. Ich finde den Pullover optisch wahnsinnig schön. Aber die Wolle ist ein Kapitel für sich. Gestrickt hatte ich mit Bayonne. Die Wolle fühlte sich schon beim stricken nicht soo toll an. Aber das Maschenbild und die Farbe sind wunderschön. Ich dachte, nach dem Waschen wird der Pullover noch etwas weicher. Aber da habe ich leider Falsch gedacht. Seeeeeehhhhhhr kratzig auf der Haut. Ich hätte es wissen müssen!!!!!!!!!!!!!! Ich werde den Pullover auf alle Fälle noch einmal machen, aber diesesmal mit Merino vielleicht?
Und jetzt ab damit zum .creadienstag





Dienstag, 21. Januar 2014

Mein Arbeitszimmer soll schöner werden!!

In Meinem Arbeitszimmer ist es ein wenig trist gewesen und an den Wänden fehlte es noch an Bildern. Also hab ich mich mal wieder hingesetzt und habe ein bisschen experimentiert!


 Ausserdem habe ich das Regal in der Mitte weiß gestrichen. Leider hab ich vergessen ein vorher Foto zu schießen. Ursprünglich war es in hellem Holz!


Und ich bin mal wieder beim Creadienstag dabei!

Dienstag, 14. Januar 2014

Lines and Corners


Zwischendurch gab´s mal wieder ein kleines Projekt. Lines and Corners von Joji! Gestrickt aus der absolut weichen und kuscheligen Malabrigo Merino Worsted mit Nadelstärke Nr. 5. 

Teststrickerinnen für mein Tuch habe ich gefunden und alle sind schon fleißig am stricken! Im Moment trocknet auf unserem Dachboden noch ein Pullover, der noch fotografiert werden muß. 
Dieser Post wird jetzt zum Creadienstag geschickt!!