Posts mit dem Label Jacken werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Jacken werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 4. Juni 2015

Dwasons Cardigan

Mein neuestes Design Dawsons Cardigan durfte ich heute bei Ravelry hochladen. Die Jacke wird von oben nach unten, an einem Stück mit Raglanärmeln gestickt. Begonnen wird am Kragen und die Blende wird auch gleich mitgestrickt. Das einfache Lacemuster an den Ärmeln und auf der Vorderseite wird in Hin- und -Rückreihen gestrickt.
Am Sonntag den 7. Juni startet in meiner Gruppe ein KAL. Wir stricken zusammen den Cardigan und können uns bis 1. September Zeit lassen, so daß pünktlich zum Herbstanfang ein neues Jäckchen im Schrank hängt!
Größen: XS (S, M, M1) (L, L1, XL) (XL1, XXL, XXL1). Die Jacke ist so geschnitten, daß sie mit einer Maßzugabe von 10-15 cm getragen wird. Die Jacke auf dem Bild ist eine Gr. M1 mit einer Maßzugabe von 15 cm bei einem Brustumfang von 95 cm.
Fertige Maße:
Brustumfang: 98 (101, 105.5, 111) (115.5, 122, 127.5) (131, 136, 141) cm. 39.25 (40.5, 41.75, 44.5) (46.25, 48.75, 51) (52.5, 54.5, 56.5) inches;
Raglantiefe: 16 (16.5, 17, 18.5) (19.5, 19.5, 21) (22, 23.5, 24.5) cm. 6.5 (6.5, 6.75, 7.5) (7.75, 7.75, 8.5) (8.75, 9.5, 9.75) inches;
Oberer Armumfang: 32.5 (33.5, 35, 38) (39.5, 40.5, 42.5) (44.25, 45.75, 47.25) cm. 13 (13.5, 14, 15.25) (15.75, 16, 17) (17.75, 18.25, 19) inches.
Ärmellänge: 42 (43, 43, 43) (44.5, 44.5, 44.5) (44.5, 44 .5, 44.5) cm; 16.75 (17.25, 17.25, 17.25) (17.75, 17.75, 17.75) (17.75, 17.75, 17.75) inches.
Material: Garn: Wollmeise Pure 100% Wolle (100g /350 m/383y): 3 (3, 3, 3) (4, 4, 5) (5, 5, 5) Stränge. Farbe auf dem Foto “Mont Blanc”.
Stricknadeln: 3,5 mm Rundstricknadel und evtl. Nadelspiel (Ärmel); 3 mm Rundstricknadeln und evtl. Nadelspiel (Ärmel).
Ausserdem: 11 Maschenmarkierer in drei unterschiedlichen Farben. 4 in einer Farbe (Raglanmarker MMA) 5 in einer zweiten Farbe (Marker für das Lacemuster MMB) und 2 in einer dritten Farbe (Blende MM), Wollnähnadel, evtl. einen Reihenzähler. 12 (12, 12, 13) (13, 13, 13) (13, 13, 13) Knöpfe.
Maschenprobe: 26 Maschen und 36 Reihen auf 10 cm in glatt rechts, mit 3,5 mm Nadeln, nach dem Waschen.
Sizes: XS (S, M, M1) (L, L1, XL) (XL1, XXL, XXL1). This Cardigan is designed to worn with 5-6 inches of positive ease. Shown on the picture in size M1 with 6 inches of poistive ease on a 38 bust.
Finished Measurements:
Bust: 98 (101, 105.5, 111) (115.5, 122, 127.5) (131, 136, 141) cm. 39.25 (40.5, 41.75, 44.5) (46.25, 48.75, 51) (52.5, 54.5, 56.5) inches;
Yoke depth: 16 (16.5, 17, 18.5) (19.5, 19.5, 21) (22, 23.5, 24.5) cm. 6.5 (6.5, 6.75, 7.5) (7.75, 7.75,8.5) (8.75, 9.5, 9.75) inches;
Upper sleeve circumference: 32.5 (33.5, 35, 38) (39.5, 40.5, 42.5) (44.25, 45.75, 47.25) cm. 13 (13.5, 14, 15.25) (15.75, 16, 17) (17.75, 18.25, 19) inches;
Sleeve length from underam to cuff: 42 (43, 43, 43) (44.5, 44.5, 44.5) (44.5, 44 .5, 44.5) cm; 16.75 (17.25, 17.25, 17.25) (17.25, 17.25, 17.25) (17.75, 17.75, 17.75) inches;
Material: Yarn: Wollmeise Pure 100% Wool (100g / 350 m / 383 y): 3 (3, 3, 3) (4, 4, 5) (5, 5, 5) Skeins. Shown in colorway “Mont Blanc”.
Needles: US 4 (3.5 mm) circular needles ,US 2.5 (3 mm) circular needles.
Other: 11 stitch markers in three differen colors. 4 markerA (Raglanmarker), 5 markerB (marker for lace) and 2 marker (frontbands). Tapestry needle, row counter (optional) 12 (12, 12, 13) (13, 13, 13) (13, 13, 13) buttons.
Gauge: 26 sts and 36 rows on 4” (10 cm) in stockinette stitch on US 4 (3.5 mm) needles, after blocking.





Freitag, 29. Mai 2015

Kelli

Meine neueste Anleitung Kelli ist online. Eine leichte Jacke für den Frühling oder kältere Sommertage. Die Jacke ist eine Raglankonstruktion und wird von oben nach unten, an einem Stück und ohne Nähte gestrickt. Das feine Lacemuster auf dem Rücken wird auf der Vorder-und der Rückseite gearbeitet.
Größen: XS (S, M, M1) (L, L1, XL) (XL1, XXL, XXL1) passend für einen Brustumfang von 85 (90, 95, 100) (105, 110, 115) (120, 125, 130) cm; Die Jacke ist so geschnitten, das sie ohne
Maßzugabe getragen wird. Die Jacke auf dem Bild ist Größe M1 bei einem Brustumfang von 98 cm.
Fertige Maße:
Brustumfang: 86 (89½, 93, 99½) (104, 110½, 116) (119½, 124½, 129½) cm. 34½ (35¾, 37¼, 39¾) (41½, 44¼, 46½) (47¾, 49¾, 51¾) inches;
Raglantiefe: 17½, (18, 18½, 20) (21, 21, 22½) (23½, 25, 26) cm. 7 (7¼, 7½, 8) (8½, 8½, 9) (9½, 10, 10½) inches;
Oberer Armumfang: 31½ (33, 35, 35¾) (39, 40¾, 42½) (44, 46½, 47½) cm. 12½ (13¼, 14, 14¼) (15½, 16¼, 17) (17½, 18½, 19) inches
Ärmellänge: 42 (43, 43, 43) (44½, 44½, 44½) (44½, 44 ½, 44½) cm; 16¾ (17¼, 17¼, 17¼) (17¾, 17¾, 17¾) (17¾, 17¾, 17¾) inches.
Material:
Garn: Malabrigo Yarn Sock (100g /402 m/440 y): 3 (3, 3, 4) (4, 4, 5) (5, 6, 6) Stränge.
Stricknadeln: 3,5 mm Rundstricknadel und evtl. Nadelspiel (Ärmel) 3 mm Rundstricknadeln und evtl. Nadelspiel (Ärmel).
Ausserdem: 10 Maschenmarkierer in zwei unterschiedlichen Farben. 8 in einer Farbe (Raglanmarker MMA) und noch 2 in einer anderen Farbe (Marker für das Lacemuster MMB),
Wollnähnadel, evtl. Reihenzähler. Verschluss (Haken und Öse).
Maschenprobe: 24 Maschen und 36 Reihen auf 10 cm in glatt rechts mit 3,5 mm Nadeln, nach
dem Waschen.







Donnerstag, 12. März 2015

Tavie

Einer meiner letzten Teststrickst ist schon seit etwas längerer Zeit fertig. Die Jacke ist von Meiju-k-p.
Das Stricken dieser Jacke hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht. Langweilig wird es hier  auf jeden Fall nie!! Als Fernsehprojekt nicht unbedingt zu empfehlen. Aber ich finde, diese Jacke einfach herrlich. Mit meiner Farbwahl habe ich am Anfang etwas gehardert und lange überlegt, ob ich sie nehmen soll. Ist ja schon ziemlich krachig und mal was ganz anderes. Aber ich bin jetzt echt richtig froh, das ich dabei geblieben bin. Gestrickt habe ich mit dem Originalgarn Malabrigo Rios. Die Farbe nennt sich "Sunset" und ich habe 5 mm Nadeln verwendet. Da ich unbedingt diese Knöpfe nehmen wollte, habe ich ein Knopfloch weniger gearbeitet als in der Anleitung angegeben war, das meine Knöpfe auch etwas größer sind als empfohlen. 
Sonst kann ich euch noch erzählen, das ich hier ganz viele fertige Sachen liegen habe, die zum Teil schon beim testen sind oder noch die Anleitung dazu geschrieben werden muß. Ich bin gerade voller neuer Ideen und kann gar nicht erwarten, die alle umzusetzten. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob ein Strickerleben ausreichend dafür ist!! Vielleicht sollte ich mir ein zweites paar Arme transplantieren lassen!!
Jetzt aber ab zu RUMS mit diesem Post!!




Montag, 9. März 2015

Tolle Versionen 2

Heute möchte ich euch gerne noch 2 tolle Jacken von meinen Testerinnen zeigen! Einmal haben wir hier die Jacke von Andrea, die ihr auch auf ihrem Blog hier, anschauen könnt. Andrea hat ihre Jacke aus Drops Baby Alpaka Silk gestrickt.In Schwarz ein super Basic und kann zu allem getragen werden. Auf diesem Wege nochmal vielen Dank für´s testen und lesen!!! Andrea macht übrigens selbst wunderschöne Tücher, die ihr auf ihrem Blog anschauen könnt!
 Dann haben wir hier noch eine weitere super schöne Version von Kerstin. Die Knöpfe sind doch echt super. Kerstin hat das Originalgarn verwendet! Zu Jeans sieht diese Jacke bestimmt absolut toll aus!! Auch dir herzlichen Dank für´s testen!!!

Donnerstag, 5. März 2015

Tolle Versionen 1

Hier ist eine wunderschöne Version von "Night in Sydney" von meiner lieben Testerin "Lotta2009". Sie hat ihre Jacke mit Wollmeise Merino DK in der Farbe "Minze" gestrickt. Mehr von ihrer Jacke könnt ihr euch auf ihrer Projektseite hier anschauen.

Dienstag, 3. März 2015

Night in Sydney

Und schon geht´s weiter, mit meinem nächsten Design. Seit heute gibt es meine neue Anleitung "Night in Sydney" auf Raverly! Eine gute Freundin von mir hatte so eine ähnliche Jacke an und ich war sofort begeistert davon. Also habe ich ein paar Maschenproben gemacht, gerechnet und gestrickt und daraus ist entstanden: "NIGHT IN SYDNEY"
Die Namansgebung für den Cardigan fiel sehr leicht. Gestrickt ist er, mal wieder, mit meinem Lieblingsgarn Sidney. Und das dunkle Blau erinnert an schöne Nächte. Das die Verwirrung aber nicht allzu groß wird, habe ich mich dazu entschieden, die Jacke doch nach der Stadt zu nennen und das i gegen ein y getauscht! Ich hoffe, das euch die Jacke genauso gut gefällt, wie mir! Strickspleen ist eine meiner Testerinnen. Von ihr gibt es jetzt ein Videopodcast, in dem es um Stricken, Lesen und Leben geht. In ihren ersten beiden Folgen spricht sie unter anderem auch über diese Jacke. Elke ist sehr sympathisch und hat auch eine sehr angenehme Stimme. Wer gerne mal reinhören möchte, kann das hier tun!
Jetzt aber noch ein paar Info´s zur Größe und zum Material:

Größen: 32 (34, 36, 38) (40, 42, 44) 46 passend für einen Brustumfang von 80 (85, 90, 95) (100, 105, 110) 115 cm; Die Jacke wird mit einer Maßzugabe von 2,5 cm getragen. Die auf dem Foto gezeigte Größe ist eine 38 mit einer 93 cm Brust.
Fertige Maße: 
Brust: 82 (87, 92, 97) (102, 107, 112) 117 cm  
Taille: 75 (80, 84, 90) (95½, 99, 105) 108,5 cm
Hüftumfang: 87 (91½, 95½, 101) (107, 110½, 116½) 120 cm
Gesamtlänge: 55½ (56½, 57, 57½) (58¼, 59, 59½) 60½ cm
Tiefe des Armausschnitts: 16½ (17½, 18, 18½) (19¼, 20, 20½) 21½ cm
Ärmellänge: 43¼ (44½, 46, 46) (46½, 46½, 46½) 46½ cm
Oberer Armumfang: 30½ (30½, 31, 33) (35½, 38, 40½) 43 cm
 Material: Garn: Sidney von Fischer Wolle (50g /105 m) 11 (11, 12, 13), (13, 14, 15), 15 Knäul.  Farbe auf dem Foto: "Marine". 
Stricknadeln: 4,5 mm Rundstricknadel und 4 mm Rundstricknadel. Falls für die Ärmel gebraucht werden: ein Nadelspiel  4,5 mm und 4 mm.
Sonstiges: Maschenmarkierer, Wollnähnadel, evtl. Reihenzähler. 8 (8, 8, 8) (9, 9, 9) 9 Knöpfe,   1,5 cm  Häkelnadel, Wollrest für den provisorischen Anschlag und zum Stillegen der Maschen oder einen Maschenhalter. 
Maschenprobe: 21 Maschen und 32 Reihen = 10 cm  in glatt rechts, nach dem Waschen und Trocknen mit 4,5 mm Stricknadeln. Ich stricke sehr fest, deshalb bitte die Zeit nehmen, um die Maschenprobe zu überprüfen, und ggf. dickere oder dünnere Nadeln verwenden. 







Hier könnt ihr das Video auch direkt anschauen! Viel Spaß damit!!!

Donnerstag, 29. Januar 2015

Mrs Skyler

Bei dieser Jacke passt einfach alles. Die Farbe gefällt mir total gut, das Muster sieht toll aus und war sehr angenehm zu stricken und vor allem ist die Passform einfach großartig. Ich durfte für Justyna Mrs Skyler testen und bin absolut zufrieden damit. Ich habe dafür mal wieder mein Lieblingsgarn, Sidney von Fischer Wolle, verwendet. Verstrickt habe ich sie aber dieses mal nicht mit 5mm Nadeln sondern mit 4,5mm. Ich kann mir nicht helfen, aber ich habe das Gefühl, das manche Färbungen auch das Garn in seiner Struktur verändern. Kann das sein??
Die Anleitung für diese absolut tolle Jacke gibt es auf jeden Fall hier





Ich habe im Moment noch ein paar Tests auf den Nadeln und auch wieder was eigenes. Es wird ein leichtes Jäckchen für´s Frühjahr und den Sommer mit einigen verspielten Details. Ich hoffe, das ich die Jacke und die Anleitung dafür ende nächster Woche fertig habe und dann wird in meiner Gruppe wieder fleißig getestet. Dieser Post geht jetzt ab zu Rums

Samstag, 27. Dezember 2014

Green Leaf Cardigan

Die Anleitung für meinen Green Leaf Cardigan gibt es jetzt bei Raverly. Mein erster Cardigan!!!! Und der nächste ist ab morgen beim testen! Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Feiertage und ihr seid gut erholt und nicht gestresst. Bei uns gab es sehr, sehr, sehr viel zu essen!!! Alles sehr lecker, aber verführt leider zum zu viel essen. Deshalb wird jetzt zwischen den Feiertagen hier leichte Küche genossen. Der Weihnachtsmann hat mir auch "Strickgeschenke" gebracht. Die werde ich euch die nächsten Tage hier noch zeigen!!
So jetzt noch ein paar Details für den Cardigan und ich hoffe, das ich den ein oder anderen in einem eurer Blogs oder bei Raverly, bewundern darf!

Größen: 34, 36, 38, 40, 42, 44, 46, 48, passend für einen Brustumfang von 85 (90, 95, 100) (105, 110, 115) 120 cm; 34 (36, 38, 40) (42, 44, 46) 48 inches; Dieser Cardigan ist so designed das er mit einer Maßzugabe von 7,5 - 10 cm getragen wird. Die Jacke auf dem Bild ist eine Größe 38 bei einem Brustumfang von 90 cm. 
Fertige Maße:
Brust-, Taillen- und Hüftumfang: 96 (101, 106, 111) (116, 121, 126) 131 cm. 38½ (40½, 42½, 44½) (46½, 48½, 50½) 52½ inches;
Raglantiefe: 14 (15½, 17, 18½) (20, 21½, 23½) 25 cm. 5½ (6¼, 6¾, 7½) (8, 8½, 9¼) 10 inches;
Oberer Armumfang: 30½ (33, 35½, 38) (40½, 43, 45) 46½ cm. 12¼ (13¼, 14¼, 15¼) (16¼, 17¼, 18) 18½ inches 
Armlänge bis zum Bündchen: 46 (47¼, 47¼, 47¾) (47¾, 47¾, 47¾) 47¾ cm; 18½ (19, 19, 19¼) ( 19¼, 19¼, 19¼) 19¼ inches 
Material: Garn: Malabrigo Yarn Merino Worsted (100g /192m/210y): 5 (5, 6, 6), (7, 7, 8), 8 Stränge. Farbe auf dem Foto “Saphire Green”. 
Stricknadeln: 5mm Rundstricknadel und evtl. Nadelspiel (Ärmel) 5,5mm Rundstricknadeln und evtl. Nadelspiel (Ärmel)
Ausserdem: 8 Maschenmarkierer in zwei unterschiedlichen Farben (4 in einer Farbe (Raglanmarker MM) und noch 4 in einer anderen Farbe (Marker für das Blattmuster und die Blende MM), Wollnähnadel, evtl. wenn gebraucht: Reihenzähler. Vier Knöpfe 1,5-2 cm. Die Knöpfe die ich verwendet habe, haben einen Durchmesser von 2 cm. 
Maschenprobe: 17 Maschen und 26 Reihen auf 10cm in glatt rechts mit 5,5mm Nadeln, nach dem waschen. 



Dienstag, 18. November 2014

Green Leaf Cardigan

Ich freu mich! In den letzten Wochen habe ich diese Jacke aus Malabrigo Merino Worsted gestrickt, eine Anleitung dafür geschrieben und in acht verschiedenen Größen ausgerechnet. Der Test läuft, und so wie es aussieht, klappt alles wunderbar. Die Anleitung für diesen Cardigan wird es ab dem 28. Dezember auf Raverly zu kaufen geben. Ich muß zugeben, das ich etwas stolz bin, denn eigentlich bin ich mit Mathe absolut auf Kriegsfuß gestanden. Aber in diesem Zusammenhang, macht es sogar richtig Spaß!!! (Ich hätte im Leben niemals gedacht, das diese Worte jemals aus meinem Munde kommen, aber ja, Mathe kann Spaß machen) Jedenfalls ist die nächste Jacke schon auf den Nadeln, und eigentlich hätte ich noch ganz viele Teststricks die fertig sind. Aber die werde ich euch im laufe der nächsten Wochen alle noch zeigen. 


Sonntag, 21. September 2014

Fickle Heart

Justyna Lorkowska hat gestern ein e-book, in Zusammenarbeit mit Malabrigo raugebracht, und ich durfte ein Design davon testen. Dieser wunderschöne Hoodie ist aus Malabrigo Rios in der Farbe Lettuce gestrickt. Das Highlight ist der supertolle Zopf auf dem Rücken. Der Cardigan wird von oben nach unten, an einem Stück mit Set-in-Sleeves gestrickt. Ich hab meine Jacke fast jeden Tag an, den sie ist so schön weich und kuschelig und grün ist eine meiner Lieblingsfarben.





Details:
Anleitung: Fickle Heart von Justyna Lorkowska
Garn: Malabrigo Rios in der Farbe Lettuce
Garnverbrauch: 6,2 Stränge
Nadelstärke: Nr. 5, für Bündchen und Blenden Nr. 4,5
Beginn: 20. August 2014
Beendet: 30. August 2014

Freitag, 29. August 2014

Und weil´s so schön war, noch einmal! Magnolia die zweite!

Weil man von solchen Basics einfach nicht genug haben kann, und grau ja sowieso immer passt, gab´s den Magnolia Cardigan gleich noch einmal. Diesesmal mit Nadelstärke Nr. 4 und Malabrigo Arroyo in der Farbe Plomo gestrickt.




Samstag, 9. August 2014

Magnolia

Und schon wieder ist jede Menge Zeit vergangen seit meinem letzten Eintrag hier! Ich durfte für Joji wieder einen Teststrick machen :-)))
Dieses mal war es der Magnolia Cardigan. Gestrickt habe ich in Madelinetosh Merin Light in der Farbe Begonia Leaf. Und gebraucht habe ich 3 Stränge für Größe L. Der Cardigan wird von oben nach unten an einem Stück und ohne Nähte gestrickt. Um die Schulterdetails zu bekommen, wird eine etwas andere Konstruktion verwendet als für "normale" Top Down Stücke. Macht auf alle Fälle viel Spaß. Und euch jetzt viel Spaß beim Bilder anschauen!!
Und das ganze wird mal wieder verlinkt mit der Stricklust





Sonntag, 6. Juli 2014

Grandpa Cardi

Ich durfte für Joji einen Teststrick machen. Grandpa Cardigan! Die Anleitung dafür gibt es seit letzter Woche bei Raverly. Gestrickt habe ich mit Nadelstärke Nr. 5 und meinem Lieblingsgarn Sidney. Das Pattern gibt es hier zu kaufen. Wer auf Zöpfe steht, der wird viel Spaß beim stricken haben. Und es wird garantiert nicht langweilig. Die Jacke wird von oben nach unten, ohne Nähte und an einem Stück gestrickt. Die Maschen für die Ärmel werden dann aufgenommen und auch wieder an einem Stück gearbeitet. 
Ich wünsche euch allen einen sonnigen Sonntag und viel Spaß beim Stricken!!