Posts mit dem Label Joji Designs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Joji Designs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 30. April 2015

3 - Color- Cashmere - Cowl

Schon seit etwas längerer Zeit habe ich meinen 3 - Color - Cashmere - Cowl von Joji Locatelli fertig. Es war auch mal wieder ganz nett, etwas zu stricken, ohne sich groß konzentrieren zu müssen, einfach nur von einer Anleitung Abbzugucken und keine Notizen zu machen. Aber ich muß sagen, das mir das entwerfen so sehr Spaß macht, das ich gar nichts anderes mehr machen möchte.
Gestrickt habe ich meinen Cowl aus Merino extrafein von Fischer Wolle und Nadelstärke Nr. 4. Die Anleitung dafür gibt es hier. Ich hab hier bei mir einige fertige Projekte liegen. Und obwohl ich den ganzen Sonntag Zeit hatte, Anleitungen zu schreiben, bin ich nicht wirklich so weit gekommen, wie ich mir das eigentlich vorgestellt hatte. Aber jetzt könnt ihr erst mal die Bilder anschauen. Dieser  Post geht jetzt ab zu Rums.


Mittwoch, 3. September 2014

Japanese Sleeves

Seit gestern gibt es die Anleitung des Japanese Sleeves Sweater bei Raverly zu kaufen. Ich durfte den Pullover teststricken, und ich finde das Ergebnis einfach nur toll. Als ich meinen ersten gestrickt habe, kam mir in den Sinn, das der Pullover mit roten Streifen bestimmt auch toll aussieht, und ich konnte die Finger dann einfach nicht von den Nadeln lassen. Nummer eins habe ich gestrickt aus Madelinetosh Merino Light in der Farbe Silver Fox und Malabrigo Sock in der Farbe Cote d´Azure. Den Zweiten habe ich aus Malabrigo Sock in Natur und Raverly Red gemacht. Dabei hab ich festgestellt, das ich unbedingt noch eine Strickjacke aus Rios in Raverly Red brauche. Das ist das schönste Rot, das ich seit langem gesehen hab!! Trotzdem würde ich gerne mal Handgefärbte Garne aus Deutschland ausprobieren. Es sollte nicht zu teuer sein, und ich mag lieber Semi Solids. Habt ihr einen guten Tip für mich? Wollmeise wollte ich auch schon ausprobieren. Aber ich muß sagen, das es mir etwas zu blöd geworden ist. Der Shop ist immer leer, und ich hab einfach nicht die Zeit, bei den Updates vor den Computer zu sitzen. Also wenn ihr einen Tipp für mich habt dann schreibt mir doch ein Kommentar.









Freitag, 29. August 2014

Und weil´s so schön war, noch einmal! Magnolia die zweite!

Weil man von solchen Basics einfach nicht genug haben kann, und grau ja sowieso immer passt, gab´s den Magnolia Cardigan gleich noch einmal. Diesesmal mit Nadelstärke Nr. 4 und Malabrigo Arroyo in der Farbe Plomo gestrickt.




Dienstag, 19. August 2014

Fine Tune

Schon eine ganze Weile fertig, ist dieser Loop von Joji Locatelli. Ich mag diesen Schal unheimlich gerne. Es hat Spaß gemacht ihn zu stricken, und jeder hat dieses Teil bestimmt auch nicht.  Dieses Projekt ist ideal, wenn ihr noch ein paar Wollreste daheim liegen habt. Also eigentlich für alle die Stricken :-)) Ich habe meinen Loop aus Skein Top Draw Sock (grau), und Resten aus Malabrigo Sock ( pink und lila) und Madelinetosh Merino Light ( dunkelblau und gelb) gestrickt.
Die Anleitung dafür gibt es hier. Und jetzt ab damit zum Creadienstag und zur Stricklust


Samstag, 9. August 2014

Magnolia

Und schon wieder ist jede Menge Zeit vergangen seit meinem letzten Eintrag hier! Ich durfte für Joji wieder einen Teststrick machen :-)))
Dieses mal war es der Magnolia Cardigan. Gestrickt habe ich in Madelinetosh Merin Light in der Farbe Begonia Leaf. Und gebraucht habe ich 3 Stränge für Größe L. Der Cardigan wird von oben nach unten an einem Stück und ohne Nähte gestrickt. Um die Schulterdetails zu bekommen, wird eine etwas andere Konstruktion verwendet als für "normale" Top Down Stücke. Macht auf alle Fälle viel Spaß. Und euch jetzt viel Spaß beim Bilder anschauen!!
Und das ganze wird mal wieder verlinkt mit der Stricklust





Dienstag, 15. Juli 2014

Looking Back


Dieser Pullover ist nicht nur von vorne ein Traum, von der Rückseite ist er ein richtiges Highlight! Theoretisch könnte man den Pulli auch umdrehen, und ihn als Jacke tragen. Gestrickt ist er aus Malabrigo Rios in der Farbe Azul Profondo mit Nadelstärke Nr. 5. Als das Päckchen mit der Wolle angekommen ist, hat es mir fast die Sprache verschlagen ( was nicht allzu oft vorkommt) denn das ist das schönste Blau, das ich an einem Wollstrang je gesehen habe. In dieser Farbe muß definitiv noch ein Teil her. 
Dieser Post geht jetzt zum Creadienstag und zur Stricklust







Sonntag, 6. Juli 2014

Grandpa Cardi

Ich durfte für Joji einen Teststrick machen. Grandpa Cardigan! Die Anleitung dafür gibt es seit letzter Woche bei Raverly. Gestrickt habe ich mit Nadelstärke Nr. 5 und meinem Lieblingsgarn Sidney. Das Pattern gibt es hier zu kaufen. Wer auf Zöpfe steht, der wird viel Spaß beim stricken haben. Und es wird garantiert nicht langweilig. Die Jacke wird von oben nach unten, ohne Nähte und an einem Stück gestrickt. Die Maschen für die Ärmel werden dann aufgenommen und auch wieder an einem Stück gearbeitet. 
Ich wünsche euch allen einen sonnigen Sonntag und viel Spaß beim Stricken!!














Samstag, 28. Juni 2014

Aktuell auf den Nadeln

Zur Zeit stricke ich diesen tollen Schal, der praktisch für fast jede Jahreszeit (außer vielleicht den Hochsommer) geeignet ist. Joji hat mal wieder viel mit verkürzten Reihen gearbeitet und herausgekommen ist, wie ich finde, ein sehr gelungenes und tragbares Design.

Donnerstag, 19. Juni 2014

Old Romance die Zweite

Da es mir so Spaß gemacht hat "Old Romance" zu stricken, und ich diese Jacke so gerne mag, habe ich mir noch eine gegönnt! Diesesmal in einer etwas wärmeren Farbe und Uni! Ich habe wieder Madelinetosh Merino ligt genommen und mit 3,5mm Nadeln gestrickt. Der Cardi ist schon im Mai fertig geworden und wie lange ich dafür gebraucht habe, kann ich gar nicht so genau sagen, weil immer mal andere Projekte dazwischengehüpft sind ( von denen ich viele noch gar nicht gezeigt habe. Ihr könnt also davon ausgehen, das ihr in nächster Zeit hier ein paar fertige Projekte zu sehen bekommt. Und natürlich auch was aktuell auf den Nadeln ist) 
Das Tuch mit den Perlen wird sich wohl noch ein bisschen hinziehen. Da kann ich nicht einen ganzen Abend am Stück dranbleiben. Dafür bin etwas zu ungeduldig.  
Dieser Post geht jetzt zu RUMS und zur Stricklust
















Dienstag, 17. Juni 2014

Jenica Hoodie

Da ich meinen Jenica Hoodie in der Waschmaschine zu heiß gewaschen habe, musste ich mir einen Neuen stricken. Ich hab keine Ahnung was mich an diesem Tag geritten hat. Anstatt dem Wollwaschgang habe ich Kochwäsche eingestellt. Das hat meine Jacke dann leider nicht überstanden. Sie würde jetzt nicht mal mehr einem Kleinkind passen und ist total verfilzt. Aber endlich habe ich meine heißgeliebte Jacke wieder und freu mich wie Bolle. Wie ihr seht, war Rudi, unser Hund, während der Fotos in Spiellaune und wollte dringend bespasst werden. Oder er hat zu viel Germanys next Topmodel geschaut und will auch vor die Linse. Jedenfalls ließ er sich nicht einmal mit Leckerlis davon abhalten!
Gestrickt habe ich mal wieder mit Sidney von Fischer Wolle und Nadelstärke Nr. 5
Und jetzt ab zum Creadienstag

Ges














Dienstag, 20. Mai 2014

Old Romance

Und noch ein Projekt, das ich euch noch nicht gezeigt habe. Old Romance von Joji Locatelli. Wieder mal eine völlig andere Konstruktion. Zuerst werden die beiden Laceteile gestrickt. Dann werden die Maschen am Rand der Spitze aufgenommen und dann erst mal die Ärmel mit verkürzten Reihen gestrickt. Ein großer Vorteil, denn die ungeliebten Ärmel sind gleich mal am Anfang gestrickt. Hat super viel Spaß gemacht und wird bestimmt noch mal gestrickt!




Den Laceteil habe ich mit Nadelstärke Nr. 3 in Regia Silk gestrickt und den Rest mit Madelinetosh Merino Light in der Farbe Ink mit Nadelstärke Nr. 3,5. Und jetzt ab damit zum Creadienstag