Posts mit dem Label schöne Strickblogs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label schöne Strickblogs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 28. Januar 2014

Verstrickte Dienstfrage und bekannte Bloggerin

Ich habe nun einige Jahres-Statistiken der Strickblogger gesehen und frage mich, wie groß die Schränke dieser kreativen Menschen sind, um diese Mengen auch noch nach einigen Jahren unterzubringen, denn schließlich will man ja Selbstgestricktes nicht nach einiger Zeit schon entsorgen (ich habe das große Glück ein eigenes Zimmer – Gästezimmer- dafür benutzen zu können).
Viele schaffen es ja locker 20-40 Oberteile pro Jahr zu stricken.
Also Ihr Lieben, ich bin ganz neugierig auf eure Unterbringungsmöglichkeiten.
Vielen Dank an Carina für die heutige Frage!

Also ich habe meine Wolle so gut es geht in Kisten gelagert, die sich auch verschließen lassen. Ich habe ein bisschen Bammel vor Motten! Wenn ich so in den anderen Blogs schaue oder auch die Stashs bei Raverly durchstöbere, bin ich glaube ich mit meinem Vorrat echt noch heilig. Mein Mann meint zwar ich hätte viel Wolle, aber langsam denke ich , daß ich wohl eher zu den Strickerinnen gehöre, die einen "armseligen" Vorrat haben. Ich glaube, es wäre an der Zeit, daß zu ändern! Ich hoffe, mein Mann liest hier nicht mit :-))


Bei Tina´s Woll-und-Perlenecke solltet ihr unbedingt mal vorbeischauen! Sie hat bei einer Reportage mitgewirkt die ich echt klasse finde! So was möchte ich öfter mal im Fernseher sehen!! Den Film könnt ihr euch hier anschauen. Lohnt sich echt. Schade finde ich, daß man als Strickerin immer wieder mit dem Klischee der strickenden Oma konfrontiert wird. Also mir geht es zumindest doch öfter mal so! Von vielen meiner Bekannten mußte ich schon mal den Satz hören, daß stricken doch nur was für Oma´s sei! Aber wenn ich ihnen dann zeige was ich gestrickt habe, dann ändert sich die Meinung doch noch. Warum haben nur immer noch so viele Menschen die Vorstellung, das eine Strickerin mindestens 60 Jahre alt sein muß??? Geht es euch da auch so? Es gibt doch heute so herrliche Anleitungen für moderne Kleidungsstücke! Es muß nicht immer nur der Wollweiße oder Graue Pullover mit Zopfmuster sein ( Obwohl ich das auch schön finde!). Mehr solche Beiträge Bitte!! 
Tina, war echt super und du warst total Sympatisch!!!! Und liebe Anett Ich glaube bei dem Stricktreffen bei Ikea im Film habe ich sogar ein Elfenstille Tuch gesehen!